Skulpturensommer 2011

Der 14. Skulpturensommer mit dem Titel „Vielfalt“ zeigte u. a. Arbeiten der Künstler*innen Ernst Petras, Michael Olsen, Martina Benz, Marion Dorendorf und Harald Finke.

Ausstellung

Zur Eröffnung des 14. SkulpturenSommers sprachen Daniel Karasek, Generalintendant des Kieler Theaters und Tomke Stiasny, Kunsthistorikerin.
„Freiluftkunst vor Wisengrün … Charmante Freilichtausstellung“ Sabine Tholund (Kieler Nachrichten)
„Pi“ von Joachim Roederer.
Der Titel der diesjährigen Ausstellung lautete „Vielfalt“. Zu sehen ist das Werk „Pi“ von Joachim Roederer.

Teilnehmer*innen waren Ernst Petras, Michael Olsen, Martina Benz, Marion Dorendorf, Harald Finke, Matthias Kraus, Inger Seemann, Bettina Thierig, Joachim Roederer, Michael, Fischer-Art und Heinrich Rohwedder.

Weitere Informationen

21. Mai – 15. Oktober

Die Landschaftsgalerie kennt keine Öffnungszeiten, zu jeder Zeit sind Sie herzlich eingeladen.

Schön ist es, wenn dabei auf die Privatsphäre der Grundstücksbesitzer Rücksicht genommen wird.

Der Eintritt zur Ausstellung ist für alle kostenfrei möglich.

Skulptur in Bissee e.V.
Eiderstraße 13
24582 Bissee

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie unter Kontakt.

Sie möchten mehr erfahren?

In unserer Pressemappe finden Sie weitere Informationen zur Ausstellung.

Ausstellende Künstler*innen

Ernst Petras, Michael Olsen, Martina Benz, Marion Dorendorf, Harald Finke, Matthias Kraus, Inger Seemann, Bettina Thierig, Joachim Roederer, Michael Fischer-Art, Heinrich Rohwedder

Galerie

In unserer Galerie finden Sie weitere Eindrücke von den Kunstwerken des Skulpturensommers.

Ausstellung